Rezept: Massaman-Curry

Deftiges Curry schmeckt auch im Sommer: Mit diesem köstlichen Thai-Curry holen Sie sich Urlaubsfeeling auf den Tisch.

Zutaten für 2 Personen

Curry Zutaten

  • 100 g Hähnchen, geschnitten (oder Schwein oder Rind)
  • ½ Tasse Kokosnusscreme
  • 2 Tassen Kokosnussmilch
  • 1 EL Fischsauce
  • 1-2 TL Zucker
  • 1 EL geröstete Erdnüsse od. Cashewkerne
  • 2 TL Massaman-Curry-Paste (im Supermarkt erhältlich)
  • 1 Tasse weichkochende Kartoffeln
  • Variante für Vegetarier Anstatt Hähnchen 100 g Gemüse hinzufügen. Besonders gut eignet sich Brokkoli, Kürbis, Bohnen, Paprika oder Karotten – je nach Geschmack

Zubereitung

Kokosnusscreme in einen Wok geben und die Massaman-Curry-Paste hinzugeben. Gut verrühren. Hähnchen (oder Gemüse) hinzufügen und unter ständigem Rühren kochen, bis es gar ist. Kokosnussmilch hinzufügen und verrühren. Nun die Kartoffeln und die gerösteten Erdnüsse oder Cashewkerne dazugeben und das Ganze zum Kochen bringen. 5 Minuten kochen lassen. Fischsauce und Zucker dazugeben, gut verrühren und abschmecken. Für weitere 5 Minuten  bei geringer Hitze kochen lassen und vom Herd nehmen. Massaman-Curry am besten mit Reis servieren.

von Carolin Acker


Made with love by mrlife. All rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok