Top in Deutschland

Für Reisende ist Marburg durchaus eine der attraktivsten Städte sogar im ganzen Land

Blick auf Marburgs Altstadt mit dem Landgrafenschloss. Archivfoto

Marburg - Berlin, Köln, Dresden - diese Reihe ließe sich auf mehr als 20 Ziele in Deutschland erweitern. Und auch Marburg, die Universitätsstadt an der Lahn, gehört zu den 24 attraktivsten Städten im Land, die Reisende in Deutschland besucht haben sollten.

Empfehlung von Tourismusportal

Diese Höhepunkte für Touristen, die „24 best Cities to visit in Germany, hat jetzt das Internet-Tourismusportal „Traveluto“ vorgestellt. Dass Marburg ganz vorne mit dabei ist, freut die Stadtväter, denn es bestätigt den positiven Trend der Übernachtungszahlen. Und die Auszeichnungen reißen nicht ab: Traveluto hat das Marburger Schloss bei den „57 Most Amazing Castles in Germany“, den imponierendsten bei uns, aufgeführt.

Mit einzigartigem Flair

Doch nicht nur im Internet wird Marburg den Touristen angepriesen: Im Stadtmarkenatlas 2014 hat die Universitätsstadt mit ihrem einzigartigen Flair unter den bundesweit Befragten als sympathischste Stadt Hessens gepunktet. Apropos anpreisen: Traveluto lobt Marburg als "grüne Stadt mit einer der ersten Fußgängerzonen, die in Deutschland eingerichtet wurden“. Auch der universitäre Charakter in einer Tradition seit 1527 hat zur Auswahl in die Top 24 geführt.

Auch Elisabethkirche ganz vorn

Zudem steht bei den Empfehlungen neben dem Schloss in einem eigenen Ranking auch die gotische Elisabethkirche ganz vorne auf der Liste der Höhepunkte. Und auch der Rathaushahn findet Verbreitung im weltweiten Netz. Denn dessen Flügelschläge sollten Reisende auf keinen Fall verpassen.

mrlife/red/2015

Joomla Plugin