Im Flow-

Yoga wirkt. Yoga hält für jeden etwas bereit. Auf allen Ebenen: körperlich, mental, emotional. Verschiedene Yoga- Stile unter Anleitung professioneller Yoga LehrerInnen bieten die Kurse des neuen vitaFlow im Gesundheitszentrum Marburg.

Yoga als Lifestyle                                                                               

Yoga ist trendig. Yoga hält für jeden etwas bereit. Wirkt auf allen Ebenen. Im Flow sich konzentrieren, nicht ablenken lassen, die Sorgen des Alltags aus dem Bewusstsein verdrängen, innere Freiheit und inneres Glück, sind das Ziel von Yoga. „Es gibt kaum einen anderen so umfangreichen und ganzheitlichen Ansatz, der dich auf allen Ebenen erreicht und dich körperlich, mental und emotional so fit und gesund hält wie Yoga. Es ist ein großartiger Weg, dich selbst über deinen Körper zu entdecken“, erklärt die Bestsellerautorin und Yogalehrerin Inge Schöps in ihrem neuen Buch: „Yoga for EveryBody“, (Knaur Verlag). Yoga mit allen seinen Facetten erleben für Einsteiger wie für Fortgeschrittene bietet jetzt das neue  „vitaFLOW“ als  Yoga & Pilates Studio im Gesundheitszentrum am Krekel in Marburg. Hier wird die heilsame Kraft verschiedener Yogaformen praktiziert. Die Kurse werden von zertifizierten YogalehrerInnen und Yoga Therapeuten  angeleitet.

Den Körper fit halten
Yoga ist im Wesentlichen eine Kombination von Körperübungen, Atemübungen und Entspannung, die es ermöglicht, den Körper fit zu halten, die Energien auszubalancieren und Krankheiten vorzubeugen und  beispielsweise depressives Erleben zu lindern. Yoga hat auf den Menschen eine beruhigende, ausgleichende Wirkung und kann somit dem Stress und seinen Folgeerscheinungen  entgegenwirken. Ursprünglich ist Yoga weniger ein Sport als eine fernöstlich geprägte Lebenseinstellung. Im Yoga wird der Körper als Behausung von Geist und Seele verstanden. Wer lernt, bewusster mit dem eigenen Körper umzugehen und sein Körpergefühl zu intensivieren wird von gesundheitlichen Störungen befreit und öffnet den Weg für eine geistige und seelische Entwicklung. Allen Yoga-Formen ist gemein, dass sie auf 84 verschiedene Körperübungen, die Asanas, zurückgreifen. Nur werden sie in den unterschiedlichen Yoga-Strömungen unterschiedlich betont und in verschieden Abfolgen und bisweilen auch Varianten eingesetzt. 

Verschiedene Stilrichtungen
Im „vitaFLOW“ im Gesundheitszentrum am Krekel in Marburg ist die Kursauswahl vielseitig und professionell aufgestellt. Ob das körperbetonte Hatha Yoga trainiert wird oder Genuss durch das entspannende klassische Shankara Yoga gelingt, das Kursprogramm ist ausbalanciert und bietet für Einsteiger, wie für Fortgeschrittene verschiedene Stilrichtungen, die die Heilsame Kraft verschiedener Yogalehren repräsentieren. Das körperlich fordernde Kundalini Yoga mit Meditationselementen wirkt innerlich befreiend. Schwebend Yoga in der Luft erleben beim Flying Yoga führt zu einem neuen Körpergefühl der Befreiung. Das Mama & Kind Yoga oder Schwangerschafts Yoga sind die ideale Zeit um mit Yoga zu beginnen und die entspannende und zugleich stärkende Wirkung zu erleben. Das Wesentliche bei allen Yoga-Übungen ist die Bewegung von Prana, der universellen Lebenskraft. „Für mich ist es wichtig, das klassische Yoga, mit all seinen wunderbaren Facetten in den Kursen zu erleben. Außerdem soll Yoga Spaß machen“, erklärt der Yoga Experte und Leiter des „vitaFlow“ Leon Langner

von Thomas Dannenmann

Joomla Plugin