Wein zum Sommerabend

"Probieren Sie den mal" empfiehlt Rinnab

In der Weinrebe in der Frauenbergstraße in Marburg gibt es nicht nur Wein. Auch Spirituosen und Delikatessen und Beratung rund ums Weintrinken

Zwei mrlife-Kollegen wollten es genau wissen: „Welcher Wein passt am besten zu einem warmen Sommerabend auf Balkon und Terrasse?“

Die Weinfachberaterin Barbara Rinnab empfiehlt einen Rosé. Es gibt ein breites Angebot bereits deutlich unter 10 €. Ihr Favorit ist der Rose des Weinguts „Vignerons de Correns“. In dem kleinen Dorf Correns in der Provence produzieren die Winzer ihre Weine nach dem Programm „AgricultureBiologique“. Correns gilt als erstes Bio-Weindorf in Frankreich.

Wer gern deutsche Weine trinkt, kann einen heißen Sommertag auch mit einem Weißwein von der Mosel ausklingen lassen. Barbara Rinnab würde hier einen Riesling empfehlen.

Und ganz zum Schluss darf als „Absacker“ noch ein Chianti kommen. „Da hat man dann richtig was im Mund“, sagt die Weinberaterin mit einem Augenzwinkern. Welcher Chianti es nun genau sein soll, das ist ein Fall fürs Durchprobieren. Knapp unter 10 € fangen die Chiantis an.

So wollen wir es auch machen, nehmen sich die beiden mrlife-Kollegen vor. Für den Tiefen Schlaf und die gut geputzten Gefäße, damit man auch lange gesund bleibt – wenn das stimmt, was man in Ratgebern so alles lesen kann. Fragen wir am besten nicht den Arzt und nicht den Apotheker.

„Hier probieren sie den hier mal“, sagt Barbara Rinnab zum Schluss und reicht uns eine Flasche Sankt Laurent Edition 2 Hügel. Ein Rotwein von dem Rheinhessen-Weingut Raddeck in Nierstein. Es ist schon länger bekannt: Es gibt auch in Deutschland gute Rotweine.

Einzelheiten: www.die-weinrebe.de

Joomla Plugin